Suche
  • Weichselstr. 8 10247 Berlin
  • Telefon: +49 30 29360695
Suche Menü

Pressestimmen: Frau Bujnak, Fidel Castro und ein erfüllter Traum

Vor einigen Wochen besuchte uns die Deutsche Presseagentur (dpa), um mehr über das Projekt Housing First Berlin der Neue Chance gGmbH zu erfahren. 

Im Gespräch mit dem Koordinator für Wohnraum Sebastian Böwe ging es unter anderem um Frau Bujnak, die erste Frau, die über Housing First in eine Wohnung gezogen ist. Wie ihr Traum von einem Leben in Kuba platzte, sie zurück nach Deutschland kam, Pfandflaschen sammeln musste und in einem Obdachlosenheim lebte, kann man unter anderem in der Berliner Zeitung nachlesen.

Es geht um die Schwierigkeit, Vermieter vom Konzept Housing First zu überzeugen.  Für Sebastian Böwes Arbeit als „ein Makler für Menschen ganz unten“ braucht es Fingerspitzengefühl. Und die Bereitschaft mit Immobilienfirmen wie Deutsche Wohnen zusammenzuarbeiten, die „so mancher in Berlin am liebsten enteignen würde“.

Bisher wurden über sieben Mietverträge abgeschlossen und sieben weitere sind in Verhandlung erklärt er gegenüber der dpa. Um seine Schützlinge unterzubringen, ist Sebastian Böwe auch bereit einen Pakt mit dem Teufel einzugehen. Housing First ist nicht Housing only! Die Arbeit des Teams von Housing First Berlin endet nicht mit der Beschaffung einer Wohnung.

Wir danken der Deutschen Presse Agentur für das Interesse an unserer Arbeit und den interessanten Beitrag, der daraus entstanden ist.